zurück
 
2013-02-07

Europas größte Ferkelzucht versinkt im Morast


Großflächig überschwemmt zeigt sich das Anlagengelände am 2.2.2013
 
Das liegt an fehlender Strassenentwässerung sowie reihenweise noch oberirdisch endenden Regenfallrohren
 

Nicht angeschlossenen Fallrohre sorgen für Überschwemmung
 
Probleme offenbar auch im Untergrund
Die gesamte Regen-Entwässerung des Grundstücks geschieht derzeit abseits der Genehmigung, denn das Regenrückhaltebecken ist selbst in dieser Situation noch leer.
 

Das Regen-Rückhaltebecken am 2.2.2013-nach tagelangen Regenfällen
Wohin leiten dann die angeschlossenen Rinnen das Wasser?

Damit stellt sich die Frage, wohin das Wasser der scheinbar bereits angeschlossenen Regenfallrohre abgeleitet wird. Fest steht, dass die Genehmigung verlangt, dass alles Regenwasser im Rück ...mehr >>>

 
Straathof und die Landgesell MV in trauter Eintracht
Vielleicht weiss es Herr Backhaus?

Vielleicht sollte man Herrn Backhaus als Aufsichtsratsvorsitzenden der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern danach fragen? Immerhin die Entwurfsverfasserin für Europas größte Ferkelfab ...mehr >>>






zurück